Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017 18:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 64

 Seezungenrollen in Weinsud 
AutorNachricht
Souschef
Souschef
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 385
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Seezungenrollen in Weinsud
Seezungenrollen in Weinsud

Zutaten:
8 x 140g Seezungenfilet
150g geräuchertes Forellenfilet
700g Salatgurke
Salz
Pfeffer
100g Schalotten
1 Zitrone
2 EL Senf nach Belieben
1/ 2 Bd. Dill
50g Butter
125ml Sahne
125ml Weißwein

Zubereitung:
Die Gurke in dünne Scheiben hobeln und mit etwas Salz mischen.Schalotten fein würfeln. Die Seezungenfilets zwischen Klarsichtfolie etwas flach klopfen. Die Zitronenschale dünn abreiben und den Saft auspressen. Schale und Senf mischen. Die Seezungenfilets leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Den Dill fein hacken. Die Gurkenscheiben in einem Sieb sehr gut ausdrücken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig anschwitzen. Gurke zugeben und 5-6 Minuten mitdünsten. Senf und die Hälfte des gehackten Dills zu den Gurken geben und gut vermengen. Die Mischung abkühlen lassen und auf die Seezungenfilets streichen. Die Seezungenfilets von der breiten Seite her zum dünnen Ende hin aufrollen. Evtl. die Füllung an den beiden offenen Seitenglatt streichen. Die Röllchen auf die Seite legen und das dünne Ende mit Holzstäbchen feststecken. Dabei die Holzstäbchen durch die ganze Roulade stecken. Für die Sauce das Forellenfilet pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Das Püree mit der Schlagsahne in einen Topf geben.Den Weißwein in eine große Deckelpfanne gießen und die Seezungenröllchen mit der offenen Seite nach oben hineinsetzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten dünsten. Dann die Röllchen aus dem Sud nehmen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Den Sud durch ein Sieb zum Forellenpüree gießen und unter Rühren2-3 Minuten kochen lassen. Die Sauce evtl. mit Salz und Pfeffernachwürzen. Die Sauce auf die Röllchen verteilen und mit dem restlichen Dill bestreuen.


26. Aug 2008 19:01
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de